Zellulärer Immunstatus

Der Immunstatus gibt Auskunft über die absoluten und proportionalen Verhältnisse der Lymphozyten-Subpopulationen im peripheren Blut, er dient somit als Erweiterung der zellulären Differenzierung des großen
konventionellen Blutbildes.
Viele Erkrankungen stehen in direktem Zusammenhang mit Störungen im Immunsystem und gehen mit
Verschiebungen innerhalb der Lymphozytensubpopulationen einher.

Download: Fachinformation 30 Zellulärer Immunstatus

Comments are closed.