Material:
EDTA-Blut 2.7 ml

Methode:
Durchflusszytometrie

Indikation:

Normbereich:
– siehe Befundausdruck – (alters- und geschlechtsabhängig)

Hinweis:
Bei auffälligem durchflusszytometrischem Ergebnis wird ein Ausstrich angefertigt<br>und mikroskopisch nachbeurteilt. Blut sollte am Abnahmetag im Labor eingehen.<br>Falls dies nicht möglich ist, wird eine Aufbewahrung bei Raumtemperatur empfohlen.