Material:
EDTA-Plama, tiefgefroren
Urin 20 ml

Methode:
LC/MS

Indikation:
Mastozytose, allergische Reaktion vom Typ I

Normbereich:
Heparin-Blut: 20.0 – 100.0 μg/l
Urin: 10.0 – 89.0 μg/d

Hinweis:
Einen Tag vor Blutentnahme Verzicht auf histaminreiche Nahrungsmittel wie Käse,
Rotwein, Salami, Schinken. Bei Verdacht auf eine nur kurzfristige Histaminfreisetzung
ist die Bestimmung des Metaboliten 1,4-Methylimidazolessigsäure im Urin
empfehlenswert.
siehe Diaminooxidase (DAO)