24/7-Labor

In der Labormedizin wird insbesondere von Krankenhäusern zunehmend der Wunsch laut, mit einem überregional tätigen Partner zusammen zu arbeiten, der rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche, auch am Wochenende und an Feiertagen, zeitnah die wichtigsten Akutparameter bestimmen kann. Mit unserem 24/7-Labor haben wir diesem Wunsch entsprochen.

Zusätzlich bieten wir noch in Zusammenarbeit mit dem DRK Blutspendedienst West ein Blutdepot sowie eine umfassende blutgruppenserologische Versorgung an, auch für den Notfall. Hierzu gehören auch FFP`s, lyophilisiertes Plasma und Thrombozytenkonzentrate.

Um die (finanzielle) Effizienz in Ihrem eigenen Labor zu steigern (Stichwort: Verschlankung des Analysenspektrums), können wir einige seltenere Parameter sowie Materialien wie Liquor, Abstriche oder Punktate, auch nach Absprache, für Sie, untersuchen.

Durch unsere Ausrichtung auf Notfalluntersuchungen in diesem Labor sind wir in der Lage, Ergebnisse schnell zu liefern, da wir wissen, dass Geschwindigkeit für viele Belange eines Krankenhauses essentiell ist. Auf Wunsch können wir auch ihre eigenen Prozesse mit Ihnen zusammen und unseren erfahrenen Fachleuten in Form von diagnostischen Pfaden oder Point of Care Diagnostik optimieren.

Ansprechpartner Ärztlich

Dr. med. Mareen von Tettau

A

Laborleiter

A

Leitende MTA

Untersuchungsmaterial

  • Vollblut
  • Serum
  • Kapillarblut
  • EDTA-Blut
  • Liquor
  • Punktate
  • eSwabs