Material:
Stuhl Röhrchen 1/3 gefüllt
Serum * 2 ml

Methode:
Stuhl: Mikroskopie nativ und nach MIFC-Anreicherung, EIA
Serum: IFT *

Indikation:
V. a. intestinale oder extraintestinale Amöben-Infektion (z. B. Leberabszess)

Referenzbereich:

Hinweis:
Für einen mikroskopischen Nachweis vegetativer Formen ist frischer Stuhl erforderlich, wofür der Patient direkt ins Labor kommen sollte.

Für einen immunologischen Nachweis (EIA) sollte die Stuhlprobe innerhalb 48 h untersucht werden. Die Sensitivität des EIA bei intestinaler Amöben-Infektion ist niedriger als bei extraintestinalen Komplikationen.

Durchführung: 
Serum: Fremdleistung (Vergabe von Untersuchung an akkreditierte Partner-Laboratorien)