Material:
NaF-Blut 2.7 ml

Methode:
Photometrie

Indikation:
V. a. intestinale Fruktoseintoleranz/ Fruktosemalabsorption

Normbereich:
1.0 – 6.0 mg/dl

Hinweis:
Die am häufigsten vorkommende Form der Fructoseintoleranz ist die intestinale Fructoseintoleranz. Zu ihrer Abklärung kann ein oraler Fructose-Toleranztest durchgeführt werden. Da es hierbei jedoch zu Hypoglykämien kommen kann, sollte vorher das Vorliegen einer seltenen hereditären Fructoseintoleranz molekulargenetisch ausgeschlossen werden.
Siehe Aldolase B Gen