Material:
EDTA-Blut 2.7 ml

Methode:
HPLC

Indikation:
DD der Hämoglobinopathien
z. B. Thalassämie, Sichelzellanämie

Normbereich:

Hinweis:
Bei Veränderungen der Relation von α- und β-Globulinketten kommt es zur
quantitativen Verschiebung strukturell normaler Hämoglobine (HbA0, HbA2, HbF).
Bei Veränderung der Aminosäurensequenz können pathologische Hämoglobine
nachgewiesen werden (z. B. HbS, HbC, HbD).