Material:
24h-Sammelurin
(unter Vorlage von 9 ml 20%iger HCl)

Methode:
HPLC

Indikation:
Diagnostik von Erkrankungen, die sich mit Unter- oder Überfunktionszuständen im Katecholaminstoffwechsel bemerkbar machen, z. B. Diagnose von Neuralleistentumor wie dem Neuroblastom und Phäochromozytom. Diagnose des Karzinoid-Syndroms

Normbereich:

Hinweis:
1 Woche vor der Urinsammlung sollten folgende Medikamente nicht mehr eingenommen werden: Barbiturate, ß-Rezeptorenblocker, Clonidin, Chlorpromazin, Coffein, Insulin, Methyl-Dopa, Reserpin, Salicylate, Sedativa, Sulfonamide, Tetracycline und Vitamin B1. 12 Stunden vor und während der Sammelperiode kein Konsum von: Alkohol, Tee, Kaffee, Nikotin, Bananen, Käse und Mandeln.