Material:
Citrat-Blut 3 ml

Methode:
Koagulometrie

Indikation:
Suchtest bei V. a. plasmatische Gerinnungsstörungen (erfasst werden die Faktoren I, II, V, VII und X) Überwachung und Steuerung der Therapie mit Vitamin K-Antagonisten V. a. auf Vitamin K-Mangel Beurteilung der Synthesefunktion bei schweren Lebererkrankungen

Normbereich:
Parameter:              Referenzbereich:               Therapeutischer Bereich:
Quick-Wert              70 – 130 %                         12 – 33 %
INR                          0.7 – 1.2                             2.0 – 3.0

Hinweis:
Die Angabe der Thromboplastinzeit erfolgt in % der Norm (Quick-Wert) und als INR (International Normalized Ratio). Die INR berücksichtigt die Tatsache, dass sich die einzelnen Prothrombinreagenzien im Hinblick auf ihre Sensitivität unterscheiden und ermöglicht somit eine bessere Vergleichbarkeit.